Akku


Akkudatenbank Akkus im Kewet Akku-Kästen 72V Umbauten Zellen Wahl LiFePO4 Zellen LiFeYPO4-160Ah LiFeYPO4-200Ah BMS EMUS-BMS

Beschreibung Eigenschaften CAN Module Bottom Module Main Unit Cell Unit Current Sensor Solid State Relay Blue Tooth Modul Display Unit Anpassung

Kontakt Gästebuch Suche Sitemap Impressum

Anpassung

Die Cell Unit Module sind für nur bis 160Ah Zellen vom mechanischen Aufbau geeignet da die Platinen zu klein sind. Die Bohrung ist 9mm, die 200Ah Zelle hat aber M12 Schrauben Anschlüsse und die Platine ist zu kurz um diese direkt mit der Zelle zu verbinden.

Zwei Möglichkeiten

1. Man unterlegt unter die Platine 2-3 Beilagscheiben um einen Kurzschluß zu vermeiden, belastet aber beim zusammenschrauben der Zellverbinder die Platine.

2. Man bastelt sich eine mechanische Verlängerung. Der Vorteil ist das dann die Cell Unit nicht auf 12mm aufgebohrt werden muß und die mechanische Belastung durch den Zellverbinder entfällt. Weiterhin muß das + Kabel durch ein längeres ersetzt werden und am Ende passende Ringösen gequetscht werden. Ich habe mich für diese Lösung entschieden, auch wenn diese aufwändiger ist.

Automatische Übersetzung

Der Text wurde automatisch übersetzt, sollte aber einigermaßen lesbar sein.