Technik


Anleitungen Bremse Explosions-Zeichnungen Fahrwerk Getriebe Heizung Kupplung Motor Reifen/Felgen Tachowelle Lenkung Sonstiges Umbauprojekte

Bremse vorne Bremse hinten Handbremsseile Bremswerte

Kontakt Gästebuch Suche Sitemap Impressum

Bremse hinten

Der Bremssattel hinten ist nicht der gleich wie vorne, Bremszange, Bremsscheibe und Bremsbeläge sind andere als hinten. Für die Bremsscheiben muß man suchen nach: ATE Art. Nr. 24.0111-0130.1 - Fiat 127, Fiat Panda/86

Kewet Bremse hinten, überholt






Die Bremsbeläge für den Kewet hinten findet man unter den Bezeichungen:

ATE Art. Nr. 13.0460-3954.2 passt 11mm Belagsdicke und mit Nase auf je einem Klotz Bestellnummer 603954.
Diese Klötze werden verwendet in: Fiat 127, Peugeot 205, 206, 306, Renault Clio I, hinten (natürlich nur Modelle mit Scheibenbremsen)

Kewet Bremsbeläge hinten, neu



Zum auswechseln der Bremsbeläge muss die Bremszange nicht zerlegt werden. Die Bremsbeläge werden durch einen kleinen Winkel gehalten welcher durch einen Federsplint gesichert wird. Also, Splint raus, Winkelblech seitlich rausziehen und die Bremsbeläge nach oben herausziehen. Das ganze kann etwas klemmen. Den Bremssattel mit einer Messingbürste reinigen, anschließend ab besten mit Pressluft ausblasen. Bremsbeläge auf der Rückseite und an den Seite dünn mit Kupferfett einfetten.

Bei den Bremsbelägen für hinten muss darauf geachtete werden das die Beläge nicht dicker als 11mm sind, sonst passen diese nicht in die Bremszange rein.

Kewet Beläge wechseln