Ersatzteile


Bremsen Antrieb Fahrwerk Reifen/Felgen Beleuchtung Elektrik Heizung Scheiben Kupplung/Schaltung Sonstiges

Kontakt Gästebuch Suche Sitemap Impressum

Scheiben

Kewet Frontscheibe

Die Ersatzteilversorgung von Scheiben, besonders von Frontscheiben, ist im Moment nicht einfach. Zur Zeit muß man Scheiben aus Norwegen vom Buddy Hersteller kaufen welche mit Versand auf um die 900 Euro kommt. Einige Anfragen bei Spezialfirmen welche Autoglasscheiben für Oldtimer nachbauen blieb leider ohne Erfolg. Keine konnte oder wollte die Scheiben nachbauen.

Scheiben Maße

Scheibenhöhe ca. 78 cm
Scheibenbreite, unten breiteste Stelle, innen ca. 114,5 cm
Scheibenbreite, unten breiteste Stelle, außen ca. 114,7 cm
Scheibenbreite, Mitte, innen ca. 106,5 cm
Scheibenbreite, Mitte, außen ca. 107 cm
Scheiben dicke, 5mm
Scheibenhöhe am Rand, wenn die Scheibe auf der Außenseite liegt, ca. 3 cm Krümmung

Hersteller

Bezeichnung auf der Scheibe

Kewet
NordLamex
Safty Glass
DOT47 AS-1 M10
(E2)43 R-001 067
Made in Finnland
5-96
1

Der Scheibenhersteller heißt heute Pilkington (NordLamex).
Der Hersteller gibt leider an privat Personen keine Auskünfte, Anfragen nur über den Fachhandel.


Einen zweiten Scheibenhersteller gibt es noch, welcher für den Kewet Scheiben gefertigt hat.

Kewet
Taylor Made
(E11) 43R-00037
DOT 134-M6-AS2
www.taylormadeglass.com

Achtung
Oft gehen Scheiben kaputt wenn man beim Akku Wechsel sich mit einer Hand am Kewet, im Bereich der unteren oder mittleren Frontscheibe abstützt. Durch den Druck biegt sich die GFK-Karosserie durch und die Scheibe geht kapput !!


Scheibendichtung - Seitenscheiben

fix-o-moll

Da die Dichtungen der Seitenscheiben mit der Zeit bröseln und undicht werden müssen diese ersetzt werden. Ansonsten zieht es beim fahren wie "Hechtsuppe" in den Innenraum. Als Dichtung hat sich fix-o-moll aus dem Baumarkt bewährt. Die Dichtung in der Größe mit 9mm Breite passt und ist absolut dicht.

Man schneidet die passende Länge zu, öffnet das Fenster nach hinten (lässt ca. 2cm nach hinten Luft) Kebt die Dichtung, innen, von oben nach unten an die Scheibe. Wichtig, die Klebestreifenabdeckung nicht ganz abziehen. Erst die Dichtung zwischen die 2 Scheiben fixieren, eventuell die Scheibe mit der Dichtung etwas nach hinten ziehen. Wenn die Dichtung sitzt, die Klebestreifenabdeckung nach unten ganz abziehen.

Dichtung für Seitenscheiben