Akku


Akkudatenbank Akkus im Kewet Akku-Kästen 72V Umbauten Zellen Wahl LiFePO4 Zellen LiFeYPO4-160Ah LiFeYPO4-200Ah BMS EMUS-BMS

Beschreibung Eigenschaften CAN Module Bottom Module Main Unit Cell Unit Current Sensor Solid State Relay Blue Tooth Modul Display Unit Anpassung

Kontakt Gästebuch Suche Sitemap Impressum

Beschreibung

Gekauft wurden

1x Main Unit
1x Quick Start Kit (Cable/Connectors Set)
9x Cell Unit A (1 Modul als Reseve)
9x Cell Unit B (1 Modul als Reseve)
3x CAN interface (for 3 Battery Boxes)
1x Current Sensor
1x Solid State Relay
1x Blue Tooth Modul

Die Teile wurden direkt beim Hersteller in Litauen gekauft. Die Gesamtkosten für das BMS Sytem belaufen sich inkl. MwSt. und Versandkosten auf 850,63 Euro. Nicht gerade billig, aber man bekommt ein BMS System welches voll programmierbar ist und tolle funktionen hat. Allerdings muß man sich schon etwas "spielen" bis man alle Einstellungen zusammen hat. Alles hat Vor- und Nachteile.

Einen sehr guten Support gibt es auch vom Hersteller, allerdings in englisch. Anmerkung: eMails welche über Strato versendet werden kommen in Litauen nicht an, eMails über GMX ist kein Problem. (Laut Strato, Problem unbekannt) Andere haben allerdings das gleiche Problem mit Litauen auch schon gehabt. Einige deutsche Händler vertreiben das EUMS BMS System auch (etwas teurer). Dafür bekommt man aber einen deutschen Support.

Häufig gestellte Fragen mit automatischer Übersetzung ins deutsche

Forumsbeitrag über das Emus BMS

Hier eine Übersicht der Verkabelung des EMUS BMS

Verkabelungsplan

EMUS BMS Verkabelunsplan



Emus BMS Verkabelungsplan [133 KB]

Emus BMS Verkabelungsplan mit 16x 200Ah Zellen [213 KB]


Emus BMS Verkabelungsplan mit 16x 200Ah Zellen