Technik


Anleitungen Bremse Explosions-Zeichnungen Fahrwerk Getriebe Heizung Kupplung Motor Reifen/Felgen Tachowelle Lenkung Sonstiges Umbauprojekte

Kupplung Typ Kupplungszylinder

Kontakt Gästebuch Suche Sitemap Impressum

Kupplungszylinder

Kupplungszylinder Pedal

Der Austausch des Kupplungszylinder, vorne, im Kewet ist nicht einfach. Der Zugang ist ziemlich verbaut. Am einfachsten ist es wenn man das linke Rad abmontiert und den Kunststoffradkasten ausbaut. Der Kunststoffradkasten ist nur durch ein paar kleine Schrauben fixiert welche schnell entfernt sind. Schon hat man freien Zugang zu den zwei Sechskantschrauben. Mit einem 13er Gabelschlüssel sind die Schrauben zu entfernen. Die untere Schraube ist etwas schwieriger auszubauen da die Bremsleitungen genau darüber stehen. Diese kann man aber leicht etwas nach hinten drücken damit dich Schraube rausgeht.

Ab und zu die Pedale, innen, untersuchen. Mit der Zeit lecken die Brems- oder Kupplungszylinder und sondern innen die Bremsflüssigkeit aus. Das erkennt man am verrosteten Blech bzw. ätzt die Bremsflüssigkeit die Farbe ab.