Elektrik


Schaltpläne Beleuchtung Ladetechnik DC/DC Car Controller Battman Motor Steller Messgeräte Sicherungen Schalter Schütze Normen Intervall Wischer

Kontakt Gästebuch Suche Sitemap Impressum

Battman

In einigen Kewet waren sogenannte Battmann von der Firma JME, Jürgen Mittnacht.

Der Battman von JME war ein Batteriekontroller, der Anfang der 90 er Jahre entwickelt wurde. Anders als viele andere Batteriecontroler berücksichtigt dieser Batteriecontroller zusätzlich zu den entnommenen Amperestunden den Entladestrom und die Batterietemperatur. Erst damit läßt sich eine reele Batteriekapazitätsanzeige realisieren, da diese zwei Größen sehr stark auf die entnehmbare Kapazität Einfluß nehmen. Die (möglichst detaillierten) Batteriedaten, sowie der Shuntwert werden in ein Datenblatt (EE-Prom) eingegeben aus dem dann ein Kennfeld entsteht nach welchem sich der Kapazitätsmesser richtet.

Der Kontroller konnte Energie an Batteriesystemen bilanzieren und auf verschiedene Weisen ausgeben. Die Ausgabe konnte über vorhandene Tankanzeigen oder über eine zweizeilige Matrixanzeige erfolgen. Das Gerät zeigt wahlweise an: * Batterielade-/Entladestrom * Batteriespannung * Batteriekapazität in % * Batterietemperatur Zusatzfunktionen des Gerätes: * Batterieabschaltung bei einstellbarem Restkapazitätswert * Batteriestrombegrenzung (nur open Collektor Ausgang)

Das System konnte an verschiedene Fahrzeuge angepaßt werden und war serienmäßig in den KEWET EL Jet 1-3 im Einsatz. Eine Battman Plus Version beinhaltete einen Batteriebalancer mit einem Zusatzlader und einem Lastwiderstand der einen Ausgleich in Batteriesystemen machte. Der Battman wird nicht mehr hergestellt. Support gibt es noch eingeschränkt unter www.mittnacht.net

Battman Manual

Hier die Anleitung zum download [Teil 1], [69 KB] [Teil 2] [467 KB]